O und die Flüchtlinge

Heute war die Busfahrt wieder mal anders als sonst. Ich saß neben O. Ich nenne ihn so, weil die Comicfigur O in den Zaubertrank gefallen ist. Und das muss mit meinem Sitznachbarn ohne jeden Zweifel auch passiert sein. Er beanspruchte nämlich etwa 65 Prozent des verfügbaren Platzes. Mit den übrigen 35 musste ich mich begnügen. Zähneknirschend. Weil von bequemer Reise nun keine Rede mehr sein konnte. Zusätzlich führte die tiefenentspannte Haltung von O zu einer weiteren Verbreiterung seines Körpers um 8 Prozent. So musste ein Teil meines Körpers gezwungenermaßen in den Mittelgang ragen und wurde an jeder Haltestelle geschubst und gestoßen. Und das nur, weil O sich als Kind nicht vom Zaubertrank zurückhalten konnte oder seine Eltern ihm zu nahrhaftes Essen gaben. Die beiden Frauen in mittlerem Alter vor uns haben solche Probleme nicht. Die teilen sich den Platz. Keine ragt in den Mittelgang. Die eine liest die regionale Tageszeitung, die andere hat einen Kuchen gebacken und unter dem Sitz deponiert. Die beiden wären im Notfall sofort zur Stelle. Würden bei Bedarf das ganze Land aus dem Dreck ziehen und wiederaufbauen. Während O und ich uns gegenseitig unterschwellig schubsen und jeden Quadratmillimeter Sitzfläche abjagen. Dabei gäbe es ganz andere Probleme zu lösen. 

Das Transatlantic Trade Investment Partnership voranbringen zum Beispiel. Oder uns um einen Safe Harbour kümmern. Oder Jeff Bezos davon abhalten, sich in die Flüchtlingsproblematik einzumischen. Stattdessen schubsen wir uns unterschwellig in Bussen herum und jammern über zu wenig Sitzfläche. 

Die zahlreichen Flüchtlinge im Bus bekommen davon nichts mit. Sie sind nach und nach an den verschiedenen Haltestellen ausgestiegen. O und ich sind jetzt allein. O weist mich darauf hin, dass er an der nächsten Haltestelle aussteigen muss. Ich nicke. Zu mehr Gespräch reicht die Zeit nicht mehr.  

© Kornelius R. Böcher 2015-12-02

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s